Welpenalarm im Ngikhona-Kennel

DSCN9048

Unser Dicker, Ngikhona C´Atien Dayo, hat Halbgeschwister bekommen ! Seine Mama, Ngikhona A´Che Atieno hat 10 gesunde Welpen zur Welt gebracht. Papa dieser Rasselbande ist der Rüde Obunja Azibo aus dem Kennel von der Liesbergmühle !

2 Rüden und 8 Hündinnen warten jetzt auf ihre neuen Welpeneltern, bei Interesse nehmen Sie einfach mit der Züchterin, Frau Gabriele Fuchs, Kontakt auf unter www.ngikhona.de

Einige erste Bilder von den süßen Mäusen !

DSCN9049 DSCN9045

Werbeanzeigen

Erinnerungen an Dänemark

Viele schöne Erinnerungen an den letzten Urlaub in Dänemark mit unseren drei Hunden und unserem Gasthund Thembi , der Vollschwester von Dayo, lassen immer wieder schöne Stimmung aufkommen. Wir haben es alle in vollen Zügen genossen.

Hundetrainerausbildung 2.Woche

Wieder gilt es, viel Stoff aufzunehmen und viel zu lernen, auch für unsere drei Hunde. Bis sie aber in den Praxisteilen dran sind, wird der Popo im schon kalten November inmitten von gut 20 anderen Hunden und 20 fleißigen Menschen an der Heizung gewärmt 🙂

 

Erfolg in Hannover

Heute haben wir mit Baily und Dayo die Internationale Ausstellung in Hannover besucht.

Dayo, richtig knackig und toll bemuskelt durch den Urlaub und das Laufen an den Stränden von Dänemark , konnte auch den Richter, Herrn Deutscher, von sich überzeugen.

Der Lohn für so viel Spaß in Dänemark war ein tolles V 1, eine weitere Anwartschaft auf den Dt. Champion VDH  und ein richtig schöner Richterbericht 🙂 

Als Präsent haben wir auch noch den neuen Kalender von Karin van Klaveren geschenkt bekommen, der wieder mit herrlichen Bildern besticht. – Danke, mein Dicker !

Wir haben wieder viele nette Leute und Ridgeback-Vernarrte getroffen, da kann man einfach nur viel Spaß haben.

Herzlichen Glückwunsch an alle Sieger und Plazierten und an die Helfer ein großes Danke,  die eine schöne Veranstaltung toll betreut haben !

Dänemark 2012, mal wieder ein Traum

Endlos anmutende Sandstrände, ganz passables Wetter, eine Menge Spaß beim Kiten und Toben am Strand, viel Erholung und Entspannung, so lässt sich unser Urlaub in Dänemark in den letzten 2 Wochen zusammenfassen.

Unsere drei Hunde und unser Gasthund Ngikhona C´Atien Thembi, die Vollschwester von Dayo, konnten sich nach Herzenslust am Strand austoben und die Weiten genießen. Wir Menschen hingegen konnten vom Anblick dieser glücklichen und ausgeglichenen Hunde nicht genug bekommen, ganz abgesehen von den teilweise waghalsigen Sprüngen.

Ich denke, die Bilder sprechen Bände – wir freuen uns schon jetzt auf unseren nächsten Dänemark-Urlaub.

Spaß und Erfolge in Rostock

Am letzten Wochenende habe ich die internationale Ausstellung in Rostock auch für einen kleinen Vorgeschmack auf Dänemark genutzt. Mit Dayo und seiner Vollschwester Thembi bin ich am Samstag nach Rostock aufgebrochen, um den späten Nachmittag und Abend bei schönstem Wetter am Strand von Graal-Müritz zu verbringen. Die Hunde haben es in vollen Zügen genossen, am Strand zu toben und ich konnte das Grinsen nicht mehr aus dem Gesicht bekommen, so viel Freude hat es gemacht, den Beiden zu zu sehen.

Am Sonntag Morgen haben wir auch noch mal dem Strand einen Besuch abgestattet, bevor es dann im Ausstellungsring an die Arbeit ging – mit vollem Erfolg!

Diesmal hatte die kleine Thembi die Nase vorne:

1.Platz bei den Hündinnen offene Klasse, V 1 mit Anwartschaft auf den Deutschen Champion VDH

Dayo erlief sich bei den Rüden offene Klasse einen schönen 3. Platz mit einer sehr schönen Bewertung und V 3.

Ein rundum gelungenes wenn auch anstrengendes Wochenende.

Tagesausflug nach Obberschwappach – erfolgreiche Houndshow

Am gestrigen Sonntag haben wir uns zu einem Tagesausflug in den nördlichen Zipfel Bayerns aufgemacht, um mit unseren drei Ridgis an der 2.Houndshow / DZRR-Ausstellung teilzunehmen. Die Ausstellung fand in einem wunderschönen Ambiente des Schloss Oberschwappach statt und wurde sehr stilvoll mit Jagdbläsern eröffnet. Auch wenn die Temperaturen am Anfang noch recht kühl waren, so wurde es im Laufe des Tages wärmer und wir konnten die Ausstellung und die schöne Stimmung in vollen Zügen genießen. Herr Seibel richtete die Ridgebacks ausgesprochen ruhig und angenehm und ging sehr gut auf die Hunde ein.

Die beiden Ngikhona-Geschwister : Dayo und Thembi waren auch wieder sehr erfolgreich.

Bei den Rüden wurden in allen Klassen insgesamt nur 6 x V vergeben und Dayo ergatterte sich eines davon, wurde dann auch noch auf den 1.Platz bei den Rüden offene Klasse plaziert und konnte sich eine weitere Anwartschaft auf den Titel Deutscher Champion VDH erlaufen.

Seine Schwester Thembi machte ihre Sache bei den Hündinnen ebenfalls sehr gut und erlief sich auch ein V mit einer Plazierung auf dem 4.Platz bei den Hündinnen offene Klasse.

Baily schaute dem ganzen Treiben von Außen zu und genoss mal wieder, es sich auf einem unserer Stühle bequem zu machen. Ausklingen lassen haben wir den Tag dann mit gemütlichem Kuscheln vor dem warmen Kamin.