Dayo hat heute Geburtstag und wird 4 Jahre alt

vor 3 Jahren hat unser geliebter Dicker seinen Weg zu uns gefunden. Manchmal fragt man sich, warum das eine oder andere passiert. Heute weiß ich, dass alles so kommen sollte wie es gekommen ist, denn die Aufgaben, die uns Dayo gestellt hat, haben mich zu meiner Berufung, dem Beruf der Hundetrainerin geführt.

Vielen Dank mein geliebtes Bärchen, mögest Du noch viele schöne und gesunde Jahre bei und mit uns erleben.

Advertisements

Jahresrückblick 2013

Anfang 2013 hat sich unser Hunderudel nochmals vergrößert, es ist der kleine Halbbruder zu unserem Deckrüden Ngikhona C Atien Dayo bei uns eingezogen. Vollständig heißt er Ngikhona F Atien Akinyele, gerufen wird er aber nur Stripy oder Krümel. Er bereitet uns jeden Tag aufs Neue viel Freude mit seinem lustigen und ausgeglichenen Charakter und mischt die erwachsenen Hunde immer wieder auf. Gegenseitige Pflegemaßnahmen wie das Maul auslecken und Rudelkuscheln stehen aber auch hoch im Kurs.

Unsere Hunde waren immer alle mit von der Partie, wenn ich meine Ausbildungswochen zur Hundetrainerin absolvierte. Die Abschlussprüfung im September 2013 habe ich mit Unterstützung von unseren tollen Baily erfolgreich bestanden und bin jetzt auch als Hundetrainerin aktiv. Aktivitäten auf dem Tag des Hundes, im DZRR und in der Hundeschule Tollwiese gehörten 2013 zum festen Bestandteil, an denen auch unsere Hunde teilnahmen.

Unsere Urlaube haben wir wie immer zusammen mit unseren Hunden genossen, nur Dänemark mussten wir dieses Jahr absagen, da wir ein Zeichen gegen das aktuelle Hundegesetz in Dänemark setzen wollten.

Wir haben die Senne rund um Paderborn für uns und unsere Hunde entdeckt und genießen jeden Morgen den ausgedehnten Spaziergang mit allen Hunden.

Möge uns 2014 wieder so viele schöne Stunden mit unseren Hunden bescheren, auf dass wir alle gesund und munter durch das kommende Jahr laufen können.

Ein Mini-Ridgi als Urlaubsgast bei uns

Emy ist für 2 Wochen unser Gast und schon voll und ganz in unserem Rudel integriert. Sie mischt die Ridgis richtig auf und erzieht ganz nebenbei auch noch unseren kleinen Halbstarken, Stripy. So lernt er hervorragend, wie man sich kleinen Hunden gegenüber formvollendet benimmt. Die 5 Süßen können sich in der Senne und so wie heute am Lippesee austoben, Wasser, Wiesen und Sand garantieren das Rundum-Verwöhnprogramm.

Urlaub in den Bergen 2013

Wieder konnten wir in diesem Jahr in vollen Zügen mit unseren 4 tollen Hunden den Wanderurlaub im Montafon auf unserer Almhütte genießen. Tolles Wetter begleitete uns auf unseren Wandertouren bis in Höhen von rund 2.200 Metern. Die Hunde haben uns selbst auf den Gradwanderungen sicher und gehorsam begleitet und die Weiten der Berge in vollen Zügen genossen.

 

 

Impressionen aus dem Skiurlaub

Auch dieses Jahr waren wir mit unseren Hunden im Skiurlaub, diesmal mit vier Vierbeinern. Wie immer haben wir alle den Urlaub genießen können, auch wenn er mehr angestrengt als erholt hat, aber so ist das nun mal mit dem Skifahren ! Morgens und Abends ging es dann auch noch mit unseren Hunden auf die Piste, da konnte sich unser Rudel dann so richtig austoben.  

Familienzuwachs – Stripi ist da

Wenn aus einem Hobby Leidenschaft wird …

DSCN9926

Jetzt sind wir endgültig verrückt geworden, werden die einen sagen, die anderen werden nur den Kopf schütteln, aber wir freuen uns einfach nur über unseren kleinen Racker, der die Großen kräftig auf die Probe stellt. Da wird geknurrt und deutlich gesagt, was der kleine Ngikhona F´Atien Akinyele, kurz Stripi gerufen, alles nicht darf, aber er wird nicht müde, immer wieder alles neu zu hinterfragen. Der große Halbbruder, unser Dicker, ist noch skeptisch, macht aber schon erste Spielversuche…

Wir sehen einer spannenden, aber bestimmt auch anstrengenden Zeit entgegen, auf die wir uns aber alle freuen 🙂

DSCN9982

Unser Dicker – Ngikhona C Atien Dayo – unser Bärchen

DSCN7098

Unser Dicker, unser geliebtes Bärchen – Ngikhona C´Atien Dayo !